Die Schülerlotsen von Wasserlos suchen händeringend nach Ehrenamtlichen, die sie dabei unterstützen, die Grundschüler aus Wasserlos sicher zum Bus zu bringen.

Die Dienste sind jeweils 1x alle 2-3 Wochen von 7.25 bis 7.45 Uhr an der Fußgängerampel (1 Person), bzw. von 7.30 bis ca. 8.00 Uhr am Busplatz (2 Personen).

Für die neuen Lotsen gibt es eine Einweisung von der Polizei Alzenau. Erst danach dürfen die Lotsen ihre Dienste antreten und sind dann auch über die BGV unfallversichert.

Wer kann sich das vorstellen und kann morgens zu genannten Zeiten diese 30 - 45 Minuten aufbringen?