Immer häufiger erkranken Menschen in jungen Jahren oder in ihrer Lebensmitte an unheilbaren Krankheiten. Der Schock über eine tödliche Diagnose und der Umgang mit der Krankheit nimmt in einer betroffenen Familie viel Raum und Zeit in Anspruch. Es werden vorhandene finanzielle Mittel für Behandlungen, die nicht von Krankenkassen bezahlt werden, ausgegeben. Wenn die Hoffnung auf Heilung stirbt, sind die Angehörigen durch die eigene Erschütterung und Kraftlosigkeit meist nicht in der Lage, Wünsche zu organisieren und umzusetzen. Der Erkrankte hat jedoch häufig Hemmungen, seine Familie mit seinen Wünschen und der dazugehörigen Mehrarbeit zu konfrontieren.

Sie haben einen Freund oder Angehörigen, dem Sie gerne einen letzten Herzenswunsch erfüllen möchten? Wir organisieren, finanzieren und realisieren diesen Herzenswunsch.